Nachzucht: B-Wurf


Wurftermin war der 11.07.2012



Loba
[mehr Fotos]
Xanthos 'Conan
[mehr Fotos]





Diesmal haben wir eine Verbinndung gewählt, die mehr als nur interessant ist.

Beide Hunde ziehen die Blicke aller auf sich. Sie sind einfach außergewöhnlich.


Loba wirkt kraftvoll und voller Tatendrang mit viel Harmonie in ihren Bewegungen. Dabei ist sie sehr souverän und selbstbewusst und dies strahlt sie auch aus. Kontaktschwierigkeiten kennt sie nicht. In Ihren Augen sind Schwierigkeiten dazu da, um sie zu meistern. Wasser ist ihr zweites zu Hause. Ob es kalt ist oder nicht. Völlig egal, Hauptsache man darf hinein. Kinder sind toll. Vor allem wenn sie Ball spielen.

Loba stammt aus einer alten altdeutschen Linie. Sie ist kräftig gebaut, hat einen geraden Rücken und ist HD frei. Loba ist fünf Jahre alt. Es ist ihr zweiter Wurf. Wie sie bereits bewiesen hat, ist sie eine tolle Mutter und geht mit ihren Welpen besonnen und ruhig um.

Conan scheint ständig im "Dienst" zu sein. Für ihn zählt nur sein Frauchen Karin. Die Menschen um ihn herum scheinen ihn nicht wirklich zu interessieren. Jede Bewegung ist auf Karin abgestimmt und nur IHR will er gefallen. Wenn man die Beiden beobachtet, wirkt alles mühelos und harmonisch. Er hat eine Ausstrahlung die jeden gleich in seinen Bann zieht. Manchmal denke ich, dass er genau weiß, dass er ein imposanter Rüde ist. Bällchen spielen ist für ihn die größte Belohnung. Auf Spaziergängen ist er ein ruhiger Vertreter seiner Rasse. Er steht über den Dingen und lässt sich nicht provozieren.

Conan ist ein 100% DDR Rüde. Er ist HD und ED frei und hat natürlich einen graden Rücken.
Wer mehr über Conan wissen möchte klickt Hier:



Diese beiden werden sich durch ihre Eigenschaften hervorragend ergänzen. Wir erwarten kräftige Welpen in allen Grautönen. Der ein oder andere Schwarze wird sicherlich auch dabei sein.

Der Wurftag liegt bei Mitte Juli.
In ihr neues zu Hause dürfen sie dann ab Mitte September.

Sie sind bis dahin mehrmals entwurmt, geimpft, haben einen Eu- Ausweis, ihren Chip, einen Ahnenpass sowie einen DNA-Nachweis.





Welpen


Banu
[mehr Fotos]
 
 

Bengalo
[mehr Fotos]
 
 

Bathia
[mehr Fotos]
 
 

blackPearl (jetzt Baja)
[mehr Fotos]
 
 

  Buffy (jetzt Bijou)
[mehr Fotos]
 
 

  Bayuma
[mehr Fotos]